Agilität im Change

Die aktuelle Ausgabe von BEYOND, dem Magazin zur Internen Kommunikation, widmet sich dem Thema Change Management. Darin, unter dem Titel Agilität im Change?, auch ein kleiner Beitrag von mir. Ich lege dar, warum ein agiles Mindset förderlich für den Erfolg von Veränderungsprojekten ist. Hier geht’s zum Artikel.

Sollten Sie Interesse an einem kostenlosen BEYOND Probe-Abo haben, klicken Sie hier.

Partner des 1. Frankfurter Zukunftskongresses

Kurz vor dem Start vermelden die Veranstalter einen Rekordwert von über 520 Anmeldungen. Und weber.advisory ist als Partner dabei!

Frank Weber wird am 24. Februar vier der insgesamt 12 Denkräume moderieren. Gemeinsam mit Vertretern der Frankfurter Sparkasse und dem Spieltheoretiker Prof. Dr. Christian Rieck geht es um das Thema „Innovationen – eine Frage der Haltung“. Diesem schließt sich eine von der Kreisstadt Dietzenbach geförderte Diskussion zu „Smart Region – nachhaltig und digital“ an. Nach der Mittagspause geht es weiter mit einem Panel zu „Sozialkompetenz wird überbewertet: Warum die Forderung an Führungskräfte nach mehr Empathie irreführend ist“. Hierauf freue ich mich besonders, weil der Titel so schön auf die Spitze getrieben ist. Zum Schluss des Kongresses diskutiere ich mit Vertretern der AOK-Hessen und weiteren Teilnehmern über deren „Expedition Arbeitswelt 4.0 – Werte, Führung und Zusammenarbeit“.

Bereits am 23. Februar eröffnen unter anderem Richard David Precht und Franca Parianen den von Mandelkern und der Frankfurt University of Applied Sciences veranstalteten Kongress.

Mehr Details und eine letzte Möglichkeit der Anmeldung finden sich hier auf der Webseite des Kongresses.

30 Jahre DAPR

Seit etlichen Jahren begleite ich die DAPR als Dozent in einem Master Studiengang in Verbindung mit der Donau Universität Krems sowie bei weiteren Fortbildungen. Themen? Wie könnte es anders sein: Change und Leadership. Die DAPR wurde 30. Grund für eine kleine Gratulation.

Zu Gast bei Happy at Work

Laurenz Menzinger lud mich vor ein paar Tagen ein, in seinem Podcast „Happy at Work“ über unser Büchlein Robuste Unternehmen zu sprechen. Dieser Einladung bin ich gerne gefolgt und muss sagen, selten hatte ich so viel Spaß bei einem Interview. Happy at Work, eben. Danke Laurenz!

 

Virtuelle Barcamps funktionieren auch

Wir bei weber.advisory haben frühzeitig reagiert und sind seit Mitte März in der Lage nahezu alle unsere Dienstleistungen auch mit virtuellen Formaten zur Verfügung zu stellen. Unser „Meisterstück“ lieferten wir am 24. September 2020. Wir haben das 4. Barcamp #Agile.Frankfurt mit einer Mischung aus virtuellen Formaten erfolgreich angeboten.

Fokus Interne Kommunikation – Endlich?

Hier einige Gedanken über die sich verändernde Rolle der internen Kommunikation und ihre Beziehung zur Führungsebene im Blog von Fokus IK.

Die Kernaussage: „Es ist hier deutlich zu sagen, dass das, was die meisten Unternehmen bislang machen, nicht ausreichend ist und sein wird, um die anstehende Transformation professionell zu begleiten. Es ist dringend notwendig, die Sichtweise auf die interne Kommunikation zu überdenken.“

Es gibt keine Vollkasko-Welt!

Seit über 30 Jahren unterstützt die PS Team GmbH die Mobilitäts-, Automobil- und Finanzbranche mit individuellen Prozesslösungen. In Zeiten der Corona-Krise widmet das erfolgreiche Unternehmen eine eigene Ausgabe ihres Kundenmagazins dem Thema „Robuste Unternehmen“ – animiert, durch unser gleichlautendes Buch. Im Magazin enthalten, ein Interview mit Frank Weber.

Trotz Corona

Im Zuge von Corona entsteht eine kleine Sammlung an Gedanken, die wir hier gerne mit Ihnen teilen möchten – wir veröffentlichen sie in loser Folge unter dem Motto „Nachdenken in Zeiten der Krise“ auf einigen Social Media Plattformen. Vielleicht entnehmen Sie unseren Gedanken die eine odere andere Inspiration – Uns würde das sehr freuen. Hier geht´s zu den Texten.

Digitalisierung und Führung

Mit der Digitalisierung wird sich die Rolle von Führungskräften und deren Aufgaben deutlich verändern. Für kommunikationsstarke und empathische Menschen ist das eine Chance. Der auf Anweisung setzende klassische Vorgesetzte hingegen ist das Auslaufmodell. Frank Weber hat hierzu  in der aktuellen Ausgabe von „Perspektiven“ seine Gedanken formuliert. Hier geht’s zum Download.

3. Barcamp #Agile.Frankfurt

Neue Partner geben unserem erfolgreichen Barcamp zusätzlichen Rückenwind. Wir freuen uns sehr, mit der ING DiBa und der Hochschule Fresenius prominente Partner für den dritten Durchgang für #Agile.Frankfurt zu haben.

Wie in den beiden Jahren zuvor auch, wollen wir gemeinsam einen Ort der Begegnung schaffen, an dem sich viele Menschen mit der agilen Idee beschäftigen und reflektieren können, was das Thema für sie selber bedeutet.

Wir wollen die Gelegenheit bieten, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erörtern können, wie und unter welchen Rahmenbedingungen sich in den Organisationen eine agile Grundhaltung etablieren lässt. Was die agile Idee für einen selber bedeutet. Wir wollen einen Beitrag leisten, Lösungen zu erarbeiten, wie in Zukunft gearbeitet wird und wie Unternehmen dabei erfolgreich sein können.

Weitere Informationen hier

Moderation Demografie Kongress

Anfang April traf sich die Personaler Community zum 9. Mal in den Räumen der IHK Frankfurt am Main zum Demografie Kongress. Ich hatte das Vergnügen die gesamte Veranstaltung zu moderieren und zudem mit dem Key Note Speaker Ranga Yogeshwar über die Herausforderungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt zu diskutieren.

Es war ein tolles Programm mit reichhaltigen Impulsen für die Teilnehmer und tollen Gespächen.